Spannung beim Hollager Pokalturnier

Am 17. November machte sich eine kleine Gruppe, bestehend aus Weyher und Brinkumer Judoka, auf den Weg nach Hollage zum jährlichen Pokalturnier.

Zuerst gingen die Brinkumer Jungs auf die Matte. Durch hervorragenden Kampfgeist erreichten sie überraschend neben einem zweiten Platz in der Einzelwertung auch noch den dritten Platz in der Gesamtbewertung.

Für den JC-Weyhe ging Finja Bollmann [...]

(v.l.: Paul Jonah Heidorn und Robin Meiners (beide Brinkum) sowie Finja Bollmann und Antonia Volland, außen: Coach und Trainer Egzon Lekaj und Claus Dierks)